Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

18.05.2019

Prager Sinfonie-Orchester spielt im Schlosspark Stechau

Größtes Musik-Ereignis der Brandenburgischen Sommerkonzerte in Elbe-Elster
v.l.n.r.: Unternehmer und Schlossherr Dr. Bardia Khadjavi-Gontard, Janine Kauk, Landkreis-Marketing, Holger Martin, Vorstand der Brandenburgischen Sommerkonzerte und Constanze Büchner, Konzeption & Management.

v.l.n.r.: Unternehmer und Schlossherr Dr. Bardia Khadjavi-Gontard, Janine Kauk, Landkreis-Marketing, Holger Martin, Vorstand der Brandenburgischen Sommerkonzerte und Constanze Büchner, Konzeption & Management.
© Tudyka.PR
Das größte Musik-Ereignis der Brandenburgischen Sommerkonzerte ist das traditionelle Open-Air im Schlosspark Stechau (bei Schlieben). Auch dieses Jahr, Anfang August, erwartet die Zuschauer unter freiem Himmel ein außergewöhnliches Programm, dem ein kulinarischer Parkbesuch vorangehen kann. Die ersten drei sinfonischen Dichtungen des insgesamt sechsteiligen Zyklus „Mein Vaterland“ von Bedřich Smetana eröffnen das furiose Konzert des Sinfonischen Orchesters Prag. „Die Moldau“ gehört hier sicherlich zu den populärsten Werken. Nicht weniger berührend sind die „Sinfonischen Tänze“ aus der „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Den krönenden Abschluss bildet George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“, bevor das Höhenfeuerwerk den malerischen Schlosspark erleuchtet und die Besucher in den Sommerabend verabschiedet.
Das jährliche Ereignis in Stechau wird durch eine jahrelang gewachsene Kooperation des Teams der Sommerkonzerte mit dem Unternehmer und gastgebenden Schlossherrn Dr. Bardia Khadjavi-Gontard sowie dem Hauptsponsor Sparkasse Elbe-Elster ermöglicht. In diesem Jahr wurde eine engere Kooperation mit dem Marketing des Landkreises vereinbart.
Seit fast drei Jahrzehnten sind die Brandenburgischen Sommerkonzerte ein flächendeckendes sommerliches Kulturereignis. Seit Gründung wird das Festival ohne öffentliche Mittel finanziert. Eine erfolgreiche Unternehmung! Vom 8. Juni bis 7. September findet die 29. Auflage statt.

Das Konzert im Landkreis Elbe-Elster:

Samstag, 3. August, 20 Uhr, Schlosspark Stechau, Dorfstraße, 04936 Fichtwald-Stechau

ab 16.00 Uhr Picknick im Schlosspark

Konzertkarten für: 55 / 45 / 35 / 25 Euro

Weitere Konzerte in der Region:

So, 16. Juni, Lebusa: Duo Stark

So, 29. Juni, Luckau: Karajan-Stipendiaten

Sa, 7. September, Jüterbog: Kammerakademie Potsdam, Cosima Soulez Lariviere

www.brandenburgische-sommerkonzerte.org

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster