Hilfsnavigation

Kreishaus 1

Volltextsuche

Sprache

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl in verschiedenen Einsatzgebieten zu engagieren.

Der BFD dauert zwischen 6 und 18 Monate und ist grundsätzlich in Vollzeit zu leisten. Sofern die Freiwilligen älter als 27 Jahre sind, ist auch Teilzeit von mindestens 20 Wochenstunden möglich.

Unsere Einsatzstellen

Bundesfreiwilligendienst beim Landkreis Elbe-Elster

Foto BFD
Bundesfreiwilligendienst beim Landkreis Elbe-Elster

Was bekomme ich dafür?

Sie erhalten 363,00 € Taschengeld zzgl. 50,00 € Verpflegungspauschale. Die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung werden vom Landkreis Elbe-Elster übernommen. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

 Daneben ist das Engagement ein großer persönlicher Gewinn. Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre Lebenserfahrung weiter und können durch ihr Engagement mitten im Geschehen bleiben bzw. nach einer Familienpause wieder Anschluss finden.

Interessenten können Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und einer Kopie des letzten Schul- oder Berufszeugnisses laufend an den Landkreis Elbe-Elster geben.

Bewerbungsfrist - laufend

 

 

 

Kontakt


Frau Mihaela Rahe

SB Bundesfreiwilligendienst/ Praktikanten/Aus- und Fortbildung
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg(Elster) Stadt
Telefon: 03535 46-1470
Fax: 03535 46-1326
E-Mail: mihaela.rahe@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2020, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Allgemeine Fragen zum Coronavirus
Hotline des Gesundheitsamtes 03535 46 4600

Fragen zum Thema Unterricht und Schule
Hotline 03535 46 4081

Fragen zum Thema Kindertagesstätten
Hotline 03535 46 4082

(alle Hotlines zu den Sprechzeiten Montag-Freitag 08:00–12:00 Uhr
sowie Dienstag und Donnerstag 13:00-15:00 Uhr erreichbar)

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-19:00 Uhr)

Weitere Informationen