Hilfsnavigation

Hintergrundbild KPR

Volltextsuche

Sprache

Wir über uns

Grundlage der Arbeit des Kreispräventionsrates sind die “Leitlinien für kommunale Kriminalprävention“ des Landkreises Elbe-Elster (KTB 32.-04/04 vom 21.Juni 2004).

Zu den Aufgaben des Kreispräventionsrates gehören u.a.:

  • Festlegung gemeinsamer Schwerpunkte und Ziele der Präventionsarbeit auf Kreisebene
  • Einigung und Verpflichtung der politischen und gesellschaftlichen Verantwortungsträger auf gemeinsame Ziele
  • Initiierung und Unterstützung von Strategien und Konzepte zur Kriminalitätsverhütung
  • Koordinierung von Maßnahmen der beteiligten Institutionen und Personen
  • Unterstützung der lokalen Präventionsarbeit

Themen bisheriger Kreispräventionstage

  1. KPT „ Jugendgewalt“ (2003, Doberlug-Kirchhain)
  2. KPT „Rechtsextremismus und Gewalt - nein danke!“ (2005, Saathain) 
  3. KPT „Integration von Spätaussiedlern“ (2006, Elsterwerda) 
  4. KPT „Mit Sicherheit alt werden“ (2007, Falkenberg) 
  5. KPT „Gemeinsamkeit macht stark - Eltern und Familientag“ (2008, Finsterwalde) 
  6. KPT „Eltern, Kita und Schule im Dialog“ (2009, Herzberg) 
  7. KPT "Macht Gewalt Schule" (2010, Doberlug-Kirchhain) 
  8. KPT „Sucht und Drogenprävention im Wandel“ (2011, Doberlug-Kirchhain)

Kontakte

Landkreis Elbe-Elster Kreispräventionsrat

 

Vorsitzender Kreispräventionsrat
des Landkreises Elbe-Elster
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg
Telefon:  03535 46-1237
Fax:  03535 46-2608
E-Mail:  peter.hans@lkee.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren


Lokale Koordinierungsstelle
"Toleranz fördern-Kompetenz stärken"
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon:  03535 46-1285
Fax:  03535 46-2662
E-Mail:  lap.koordinierungsstelle@lkee.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2018, Landkreis Elbe-Elster