Hilfsnavigation

Schloss Stechau

Volltextsuche

Sprache

historische Bauwerke im Landkreis Elbe-Elster

Seit vielen Jahrhunderten werden unsere Stadt- und Ortsbilder insbesondere von kirchlichen Gebäuden geprägt. Aber auch andere überkommene historische Bausubstanz stellt ein wichtiges Zeugnis der geschichtlichen Entwicklung dar. Heute wissen wir, wie wichtig denkmalgerecht sanierte Ortskerne und historische Gebäude für das Ansehen einer Stadt oder eines Dorfes sowie für die Entwicklung von Wirtschaft und Tourismus sind, welche unersetzlichen Werte die erhaltenen Baudenkmale bieten. Denkmalschutz und Denkmalpflege besitzen deshalb inzwischen im öffentlichen Bewusstsein einen hohen Stellenwert. Der Landkreis Elbe – Elster hat derzeit ca. 700 Baudenkmale, die Bestandteile der Denkmalliste des Landes Brandenburg sind, daneben zahlreiche Bodendenkmale, von denen allerdings erst ca. 20 % eingetragen sind. Zum beachtlichen bauliche Erbe im Landkreis gehören allein 119 Kirchen.

 Klosteranlagen >> 

 Schlösser >> 

 museale Einrichtungen >> 

 technische Denkmäler >>

Kontakt


© 2022, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Fragen zum Coronavirus (Gesundheitsamt, Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 

Fragen zur Auslegung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (Ordnungsamt)
Hotline 03535 46 4488 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen