Hilfsnavigation

Fotocollage mit Karl V. an der Klosterprobstei im brennenden Mühlberg anno 1547

Volltextsuche

Sprache

20.03.2016

Kreismusikschule bietet „Klassischen Gesang“ an

Anmeldungen für den Unterricht bei Mezzosopranistin Karolin Böckelmann ab sofort möglich

Karolin Böckelmann

Karolin Böckelmann
© Foto privat

Die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ bietet ab sofort für alle Interessierten das vokale Unterrichtsfach „Klassischer Gesang“ an, das von der neuen Lehrkraft Karolin Böckelmann unterrichtet wird. Karolin Böckelmann hat nach ihrem Abitur den Bachelor und den Master in Gesang und Gesangspädagogik an der Universität Halle-Wittenberg bei Christopher Jung absolviert und verfügt bereits über große Erfahrung als Privatdozentin, Kantorin und Chorleiterin. Zudem ist die neue Lehrkraft auch Kirchenmusikerin und hat das Lehramt Musik an Gymnasien erfolgreich absolviert. Seit vielen Jahren leitet sie den Kirchenchor in Schlieben.

Als Gesangssolistin war sie als Hexe und später als Mutter in Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“, als Dorabella in „Cosi fan tutte“ von W. A. Mozart, als Preziosilla in „Die Macht des Schicksals“ und als Flora in „La Traviata“ von G. Verdi, als Agathe in „Der Freischütz“ von C.M. von Weber, als Prinz Orlovsky in „Die Fledermaus“ von J. Strauss, als Agnes in „Die verkaufte Braut“ von B. Smetana und vielen anderen Opern zu hören und zu sehen.

 Nach Auskunft von Musikschulleiter Thomas Prager wird die Mezzosopranistin ab sofort als Gesangslehrerin an der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ zur Verfügung stehen und zudem die Singklasse an der Schule in Falkenberg betreuen.

Interessierte können sich unter Telefon 03535/ 465201 anmelden.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr sowie Samstags 09:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen