Hilfsnavigation

Fotocollage mit Karl V. an der Klosterprobstei im brennenden Mühlberg anno 1547

Volltextsuche

Sprache

06.09.2013

Marina Beyer neue Sozialamtsleiterin beim Landkreis

Das Sozialamt des Landkreises Elbe-Elster hat wieder eine Führungsspitze. Das wurde am 2. September auf der Kreistagssitzung bekannt gegeben.
Landrat Christian Jaschinski (r.) überreichte Marina Beyer Blumen und wünschte ihr für die anstehenden Aufgaben alles Gute.

Landrat Christian Jaschinski (r.) überreichte Marina Beyer Blumen und wünschte ihr für die anstehenden Aufgaben alles Gute.
Marina Beyer setzte sich im Ausschreibungsverfahren durch und übernahm zum 1. September die Leitung des Amtes. Die 51-jährige Marina Beyer war seit 2008 stellvertretende Geschäftsführerin des Jobcenters Elbe-Elster und seit 2011 Bereichsleiterin Markt/Integration, war dort auch kurze Zeit kommissarische Geschäftsführerin. Davor arbeitete sie bereits beim Landkreis als Angestellte im gehobenen Dienst im Rechnungsprüfungsamt. Von dort wechselte sie 2005 als Teamleiterin zum Jobcenter.
Landrat Christian Jaschinski ließ es sich nicht nehmen, der neuen Sozialamtsleiterin alle guten Wünsche zusammen mit einem Blumenstrauß mit auf den Weg zu geben. 



Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen