Hilfsnavigation

Fotocollage mit Karl V. an der Klosterprobstei im brennenden Mühlberg anno 1547

Volltextsuche

Sprache

08.11.2022

Teilnehmer für Tourismus-Workshops gesucht

Mit dem Projekt LandWert regional die touristische Versorgung stärken
Logo Landkreis Elbe-Elster

Logo Landkreis Elbe-Elster

Einfach mal raus. Natur und Weite genießen. Das hat gerade in den vergangenen Jahren der Corona-Pandemie für viele Menschen stark an Reiz und Bedeutung gewonnen. Wer dann wandernd oder auf dem Fahrrad unterwegs ist, nimmt auch gerne regionaltypische Verpflegung in Anspruch. Was aber, wenn die fehlt?
Dort setzt das Projekt „LandWert regional“ an, das der Landestourismusverband Brandenburg für pro agro mit Förderung durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK) sowie durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) durchführt. Der Landkreis Elbe-Elster wurde als Partnerregion für das Projekt ausgewählt und begleitet das Vorhaben maßgeblich. In einer Workshopreihe sollen gemeinsam mit Leistungsträgern (Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, touristische Einrichtungen, Caterer, Direktvermarkter, Anbieter regionaler Produkte, Landwirtschaftsbetriebe usw.) mögliche Produkte/ Angebote entlang der Bedürfnisse der Gäste und nach den Möglichkeiten der Anbieter entwickelt werden. Die Ergebnisse sollen ein Baustein für Qualitätssicherung des Tourismus in Brandenburg sein.

Ziel des Projektes ist es, die Zusammenarbeit zwischen regionalen Anbietern im Tourismus und der Landwirtschaft zu festigen, zu verbessern und auszubauen.

Folgende Termine sind für die Workshops vorgesehen:
1. Workshop: 6. Dezember 2022 (Klosterschänke Doberlug-Kirchhain, 10.00 bis 13.00 Uhr)
Status Quo: Versorgungssituation, Herausforderungen, Ideen, Lösungsansätze vorstellen und diskutieren.

2. Workshop: 8./9. Februar 2023 (Ort noch offen, ca. 6h)
Ideen aus dem erstem Workshop sollen kritisch hinterfragt und konkrete Produkte/ Angebote/ Prototypen entwickelt werden.

3. Workshop: (Datum und Ort noch offen, ca. 3h)
Das im 2. Workshop erarbeitete Produkt wird kritisch hinterfragt, geprüft und schließlich die Umsetzung geplant.

Anmeldungen sind unter wirtschaftsfoerderung@lkee.de oder Tel.: 03535-461297 möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter https://www.ltv-brandenburg.de/LandWert.
Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) sowie durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK).

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2023, Landkreis Elbe-Elster