Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

06.04.2022

Traditionelles Marionettentheater wie einst erleben

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum lädt am 9. April zum 25. Historischen Marionettenspieltag nach Kröbeln
Eine Vorstellung für die ganze Familie bietet das Traditionelle Marionettentheater von Evelyn und Uwe Dombrowsky am Historischen Marionettenspieltag in Kröbeln am 9. April.

Eine Vorstellung für die ganze Familie bietet das Traditionelle Marionettentheater von Evelyn und Uwe Dombrowsky am Historischen Marionettenspieltag in Kröbeln am 9. April.
© Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky

Mit einem Historischen Marionettenspieltag erweckt das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum in Bad Liebenwerda die Erinnerung an die Wandermarionettenspieler und ihre Stücke alljährlich am Wochenende vor Ostern auf dem Saal eines Dorfgasthofes zu neuem Leben. In diesem Jahr wird die große Bühne am 9. April im Gasthof „Drei Linden“ in Kröbeln bei Bad Liebenwerda aufgebaut, und es hebt sich wie einst der Vorhang des aufwändig bemalten Bühnenvorbaus. Um Voranmeldung unter Tel. 035341 12455 oder E-Mail museum-liebenwerda@lkee.de wird gebeten.


Achtung, Programmänderung!
15.00 Uhr
Der gestiefelte Kater
Vorstellung für die ganze Familie ab 4 Jahren mit dem Traditionellen Marionettentheater von Evelyn und Uwe Dombrowsky mit Kerstin Wilhelm, Engertsdorf / Thüringen. Eintritt 4 Euro

19.00 Uhr
Gräfin Cosel – ein Frauenschicksal am Hofe August des Starken
Abendvorstellung mit dem Traditionellen Marionettentheater von Evelyn und Uwe Dombrowsky mit Kerstin Wilhelm, Engertsdorf/ Thüringen
Eintritt 7,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro. Restkarten an der Abendkasse
Die „Cosel“ ist ein Lebensbild aus Sachsens prunkvollster Zeit. Beherrschende Mätresse, Geliebte und Prunkstück des starken Mannes, auch Mutter königlicher Kinder – aber niemals rechtmäßige Ehefrau.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2022, Landkreis Elbe-Elster