Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

28.04.2021

Bildungsurlaub an der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Neue Kursangebote im Rahmen der Bildungsfreistellung
Logo Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Logo Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Bildungsfreistellung ist ein Rechtsanspruch von Beschäftigten gegenüber ihrem Arbeitgeber. Mit der Freistellung von der Arbeit können sie an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen. Die Kreisvolkshochschule Elbe-Elster bietet drei verschiedene Kurse als Bildungsurlaub in Finsterwalde an.

Vom 28. Juni bis 2. Juli können Interessenten einen Englisch-Intensivkurs Tourist besuchen, der nur geringe Vorkenntnisse voraussetzt. Die Inhalte haben einen touristischen Schwerpunkt. In derselben Woche findet außerdem ein Kurs zum Thema „Word und Excel in sinnvoller Kombination“ statt. Für diesen Kurs werden Grundkenntnisse in der Benutzung eines PC vorausgesetzt. In der anschließenden Woche vom 5. bis 9. Juli findet ein Englisch-Intensivkurs A2/B1 statt. In Sprech- und Hörübungen werden dort die vorhandenen Englischkenntnisse (mindestens drei Jahre Schulenglisch oder VHS-Kurse) aufgefrischt und erweitert.
Alle Kurse werden täglich eine Woche lang in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr durchgeführt. Die Kurse sind als Bildungsfreistellung anerkannt und können beim Arbeitgeber formlos oder mit einer Anmeldebestätigung der Kreisvolkshochschule beantragt werden.
Bei Anfragen stehen Kollegen der KVHS gern in persönlicher Beratung zur Verfügung und freuen sich über eine Anmeldung. KVHS Elbe-Elster, Regionalstelle Finsterwalde, Tuchmacherstr. 22, Tel.: 03531 7176-100, vhs.fi@lkee.de

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr sowie Samstags 09:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen