Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

10.01.2022

Kursangebot zur Verlängerung des Sachkundenachweises Pflanzenschutz im Februar

Kreisvolkshochschule nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen
Logo Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Logo Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Die Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich (RBA) an der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster führt regelmäßig Sachkundelehrgänge für Pflanzenschutz durch. Neben den eintägigen Kursen zur Verlängerung des Sachkundenachweises werden auch dreitägige Vorbereitungskurse auf die Prüfung zum Erwerb des Sachkundenachweises im Pflanzenschutz angeboten. Für folgenden Kurs im Februar 2022 gibt es noch freie Plätze:

Verlängerung des Sachkundenachweises Pflanzenschutz (eintägig mit 6 Unterrichtsstunden):

Dienstag 8. Februar 2022 von 9.00 – 14.00 Uhr

Das Teilnehmerentgelt beträgt 78,00 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.kvhs-ee.de oder bei der RBA, Marek Jeltsch, Tel.: 03535 465307 oder E-Mail: rba@lkee.de

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2022, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Fragen zum Coronavirus (Gesundheitsamt, Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 

Fragen zur Auslegung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (Ordnungsamt)
Hotline 03535 46 4488 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen