Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

13.10.2021

Landkreis und Tourismusverband werben für Rad-Region EE

Neue Broschüre mit den 20 schönsten Radtouren-Empfehlungen erschienen
Das Rad als Werbebotschafter für die Radregion Elbe-Elster: Susanne Dobs, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land e.V., präsentierte die 20 schönsten Radtouren-Empfehlungen in einer neuen Broschüre.

Das Rad als Werbebotschafter für die Radregion Elbe-Elster: Susanne Dobs, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land e.V., präsentierte die 20 schönsten Radtouren-Empfehlungen in einer neuen Broschüre.
© Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard

Der Landkreis Elbe-Elster ist ein Eldorado für Radfahrer. Das vermittelt die neue Broschüre des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land e.V., die am 11. Oktober bei einem Vor-Ort-Termin in Finsterwalde vorgestellt wurde. „Unsere Region hat jede Menge Potenzial und ist ein beliebtes Ziel für Fahrradfahrer. Deshalb ist die Nachfrage nach entsprechenden Ausflugsbroschüren hoch. Was wir bieten können, ist ein gut ausgebautes rund 400 Kilometer langes und umfassend beschildertes Radwandernetz. Dazu kommt eine abwechslungsreiche Naturlandschaft mit vielen erlebnisreichen und geschichtsträchtigen Ausflugszielen“, sagte Susanne Dobs, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land e.V.
Die kompakte Broschüre im neuen fahrradfreundlichen A5-Format enthält dazu auf knapp 60 Seiten viele Ideen für Ausflüge mit dem Rad. Dazu wurden die Routen komplett überarbeitet, teilweise kamen neue spannende Touren hinzu, und auch die aktuelle Knotenpunktwegweisung im Landkreis wurde eingearbeitet. Herausgekommen ist ein Ratgeber mit den 20 schönsten Radtourenempfehlungen für Elbe-Elster. Darunter sind sechs überregionale Routen und 14 regionale Touren. Ergänzend dazu bekommen die Leser wichtige Informationen zur Länge der Strecken, zu Bahnanbindungen, zur Wegbeschaffenheit, zum E-Bike-Verleih und zu -Ladestationen. Darüber hinaus finden Radfahrer weitere Verleihstationen sowie Bett & Bike-Angebote. Nicht zuletzt enthält die Broschüre spannende Infos zu den Touren und zu sehenswerten Haltepunkten entlang der Routen. So können Ausflügler zum Beispiel sagenhafte Dörfer und märchenhafte Wälder ansteuern, sich auf die Spur der genügsamen Riesen und Töpfer begeben, Historisches und Erfrischendes in der Eisenbahnstadt aufspüren oder bei einer Naschfahrt einfach Vitamine am Straßenrand auflesen.
„Die Nachfrage nach Radtouren-Empfehlungen ist groß. Mit unserer neuen Broschüre geben wir dem Gast, aber auch den Einheimischen, mit konkreten Vorschlägen die Möglichkeit, die Region ausgiebig zu erkunden“, erläuterte Susanne Dobs das Konzept für das Heft.
Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich über die Website des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land e.V. und bei Touristinformationen in Elbe-Elster sowie bei Fahrradverleihstationen.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen