Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

"Impfen ohne Termin" mit Impfstoff von Johnson & Johnson

Mit einer Impfung zum vollen Impfschutz/ Stiko empfiehlt Verimpfung ab 60 Jahren

Hinfahren, impfen, fertig!

Impfen ohne Termin

Impfen ohne Termin
© Freepik Company S.L. - www.freepik.com

Das Impfangebot ohne Termin gilt nur für den Impfstoff von Johnson & Johnson!

Das Angebot kann auch von Personen unter 60 Jahren wahrgenommen werden. Diese erhalten vor Ort eine ärztliche Aufklärung und können nach ärztlicher Entscheidung und bei individueller Risikoakzeptanz geimpft werden.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Impfstoff!

Wann und Wo?

Am Donnerstag, 15.07.2021

Am Freitag, 16.07.2021

Am Samstag, 17.07.2021

jeweils von 08:00 bis 20:00 Uhr

Impfzentrum Elsterwerda

Am Elsterschloss 4

04910 Elsterwerda

Über den Impfstoff

Die ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt seit 1. April 2021 die COVID-19-Vaccine Janssen der Firma Janssen-Cilag, welcher seit dem 11. März 2021 in Europa zugelassen und in Deutschland seit Ende April in Deutschland verfügbar ist.

Auf Basis der derzeit verfügbaren US-amerikanischen Daten und eingehenden Beratungen empfiehlt die STIKO, analog zur COVID-19 Vaccine AstraZeneca (Vaxzevria), auch den COVID-19-Impfstoff Janssen in der Regel für Personen im Alter ab 60 Jahren zu verwenden.

Der Einsatz der COVID-19- Vaccine Janssen unterhalb der Altersgrenze von 60 Jahren, bleibt wie bei Vaxzevria jedoch weiterhin nach ärztlicher Aufklärung und bei individueller Risikoakzeptanz durch die impfwillige Person möglich.

© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Impfen in Elbe-Elster

aktuelle Impfangebote

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen