Hilfsnavigation

LKEE Verwaltung Herzberg

Volltextsuche

Sprache

Amtsnews - Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft

Hier finden Sie Meldungen aus dem Bereichen der Landwirtschaft, dem Veterinärwesen und der Lebensmittelüberwachung

Aktuelles

 

27.04.2021

Pflicht zur Beprobung von Fall- und Unfallwild (Schwarzwild)


Im Rahmen der ASP-Früherkennung besteht weiterhin die Pflicht zur Beprobung von Fall- und Unfallwild (Schwarzwild). Jede Probe mit korrekt ausgefülltem Begleitschein wird ... mehr
01.04.2021

Tierseuchenallgemeinverfügung


zur Bekämpfung der Geflügelpest und Einrichtung eines Beobachtungsgebietes
mehr
25.03.2021

Informationen zur Agrarförderung 2021


Weil es dieses Jahr auch wieder keine Infoveranstaltungen geben wird, informiert das Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft - Sachbebiet Landwirtschaft über Wissenswertes ... mehr
19.03.2021

Antragstellung Agrarförderung 2021 


Informationsveranstaltungen fallen wegen Corona-Pandemie aus
mehr
14.03.2021

Tierseuchenallgemeinverfügung


Vollzug der Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem BVD- Virus/ Anordnung eines Impfverbotes gegen das Bovine Diarrhoe/Mucosal ... mehr
13.03.2021

Appell an Geflügelhalter: Stallpflicht konsequent beachten


Geflügelhalter müssen Geflügelhaltung beim Veterinäramt anmelden
mehr
07.01.2021

Düngeverordnung 2020 Broschüre


Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) erklärt in seiner Broschüre „Düngeverordnung 2020“ komprimiert und anschaulich, was die neue Düngeverordnung vom Mai 2020 für die ... mehr
02.12.2020

Neues Meldeprogramm für Wirtschaftsdünger in Brandenburg


Ab dem 1. Januar 2021 gilt die Verordnung über Aufzeichnungs- und Meldepflichten beim Inverkehrbringen und der Übernahme von Wirtschaftsdüngern in Brandenburg (WDüngMeldeV).
... mehr
20.11.2020

Kulap Förderprogramm


Für das neue Förderjahr 2021 hat das Land Brandenburg den WebClient für die Beantragung freigegeben.
mehr
01.10.2020

Richtwertbroschüre des Landes Brandenburg für die Umsetzung des Düngerechts


Für einen bundeseinheitlichen Vollzug der Düngeverordnung wurde von einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe ein umfangreiches Tabellenwerk mit Angaben zu Nährstoffgehalten erarbeitet.
mehr

© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen