Hilfsnavigation

Kreishaus 1

Volltextsuche

Sprache

Amt für Jugend, Familie und Bildung

Für Kinder, Jugendliche und Familien bietet das Amt für Jugend, Familie und Bildung vielfältige Unterstützungs-, Beratungs-, Bildungs- und Betreuungsangebote.

>> Weiterbildung - Förderung der Grundversorgung <<


Das Amt gliedert sich in vier Sachgebiete:

1. Rechtliche Vertretung/wirtschaftliche Jugendhilfe

2. Sozialpädagogische Dienste     

                Gemeinsame Adoptionsvermittlungsstelle

3. Schulentwicklung/Schülerbeförderung/Schulträgerangelegenheiten

4. Schulorganisation/Beschaffung/Haushalt

 

 Dem Amt sind folgende Einrichtungen nachgeordnet:

- die Kreisvolkshochschule

- das Schullandheim Täubertsmühle

- das Internat in Elsterwerda

- das Jugendwohnheim Elsterwerda mit Clearingstelle

- das Oberstufenzentrum Elbe-Elster mit seinen fünf Abteilungen

- drei Gymnasien

- fünf Oberschulen

- drei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

- drei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

 Schulen im Landkreis Elbe-Elster >>

berufliche Vielfalt der MINT-Berufe >>

 

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen? Dann melden Sie sich bei uns bzw. beim zuständigen Sachgebiet. Ihre Daten und Ihre Anliegen sind durch den besonderen Datenschutz des Amtes für Jugend, Familie und Bildung geschützt.

 

 

 

 


Amt für Jugend, Familie und Bildung

Grochwitzer Straße 20
04916 Herzberg (Elster)

Telefon:  03535 46-3525
Fax:  03535 46-3530
E-Mail:  amt_jfb@lkee.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 

Fragen zur SARS-CoV-2-Umgangsverordnung (Ordnungsamt)
Hotline 03535 46 4488 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen