Hilfsnavigation

HGB Kirchenstraße 2018

Volltextsuche

Sprache

Kirchenstraße Elbe-Elster

Logo kirchenstrasse-elbe-elster

Logo kirchenstrasse-elbe-elster

Angeregt von der Mitteldeutschen Kirchenstraße schlossen sich im Elbe-Elster-Kreis zahlreiche Gemeinden unter dem Dach des Vereins Wald-und Heideland e. V. zur Kirchenstraße Elbe-Elster zusammen.

Ziel ist es, die Vielfalt und Schönheit der sakralen Architektur dieser Region bekannter zu machen. Die zahlreichen Aktivitäten in den Gemeinden um den Erhalt der Kirchen und die Pflege des christlichen Glaubens haben die öffentliche Aufmerksamkeit verdient. Dorfkirchen vermitteln Beständigkeit in wechselvollen Zeiten und geben Perspektiven für die Gestaltung des dörflichen Lebens in der Zukunft.

Besucher sind eingeladen, an dieser reichen christlichen Kultur, Teil zu haben. Lassen sie sich auf den thematisch organisierten Wegen von der weiten und stillen Landschaft, den freundlichen Menschen und den eindrucksvollen Kirchen überraschen. Egal, ob sie kunsthistorisch interessiert sind oder Fragen zur christlichen Glaubenspraxis haben, in jeder Kirche werden sie dazu Informationen finden. Wenden Sie sich an unsere ausgebildeten Kirchenführer und Kirchenführerinnen.

Sie freuen sich, Ihnen die Türen der Kirchen zu öffnen und aus der Geschichte der Gotteshäuser und der Dörfer zu berichten. Besuchen Sie auch die Kirche in Wahrenbrück, welche jeweils von Karfreitag bis Ewigkeitssonntag/Totensonntag täglich geöffnet ist.

zur Kirchenstraße Elbe-Elster >>

Veranstaltungen

hier können Sie Ihre
Veranstaltungen melden >>

Es wurden keine Einträge gefunden!
Zum Veranstaltungskalender
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Sonntag 08:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de


Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen