Hilfsnavigation

Kjellberg Finsterwalde Montage HiFocus 360i im Bild Fabian Friedel

Volltextsuche

Sprache

12.04.2021

Offene Ateliers 2021 diesmal nicht im Mai

Neuer Termin auf Wochenende am 21. und 22. August verschoben
Logo Offene Ateliers in Brandenburg

Logo Offene Ateliers in Brandenburg
© Offene Ateliers in Brandenburg

Jedes Jahr finden in Brandenburg traditionell am ersten Maiwochenende die Tage der Offenen Ateliers statt. Aufgrund der aktuellen Eindämmungsverordnung haben sich Kulturland Brandenburg und die Vertreter*innen der Landkreise gemeinsam für eine Verschiebung des Termins in den Monat August ausgesprochen. Die Tage der Offenen Ateliers werden unter der Voraussetzung durchgeführt, dass alle Beteiligten, sowohl die Künstler*innen als auch die Besucher*innen, eigenverantwortlich und mit großer Umsicht und Rücksichtnahme handeln. Für den Monat Mai kann mit dem Stand heute noch keine zuverlässige Aussage getroffen werden, wie sich die Inzidenzzahlen entwickeln werden und welche politischen Entscheidungen über mögliche Lockerungen oder einen erneuten strengeren Lockdown getroffen werden. Zum Schutz aller Beteiligten wurde sich darauf verständigt, die Türen der Kunstateliers in Brandenburg voraussichtlich am 21. und 22. August 2021 zu öffnen. Die sommerlichen Temperaturen im August bieten den Künstler*innen und Gästen die Möglichkeit einen Teil der Ausstellungen in den Außenbereich zu verlegen. Alle aktuellen Informationen zum Tag der Offenen Ateliers sind auf folgenden Seiten zusammengefasst:

https://www.kulturland-brandenburg.de/ oder https://www.lkee.de/Service-Verwaltung/Kreisverwaltung/Kulturamt/ 
Telefonische Auskunft gibt es beim Sachgebiet für Kultur & Partnerschaften des Landkreises unter: 03535/465101

Kontakt


Frau Bianca Tilch

Amt für Strukturentwicklung, Kultur und Marketing
SB Wirtschaftsförderung
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg(Elster)
Telefon: 03535 46-1297
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.rwfg-ee.de
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

11.05.2021

Inzidenz-Unterschreitung bringt Lockerungen für Landkreis


Kitas offen sowie Unterricht an Schulen und „Click & Meet“ wieder möglich
mehr
11.05.2021

Bekanntgabe nach dem Infektionsgesetz (IfSG)  und der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (7. SARS-CoV-2-EindV)


Maßgebliche Sieben-Tages-Inzidenz von 165 an jeweils fünf aufeinander folgenden Werktagen in Elbe-Elster unterschritten
mehr
10.05.2021

Online Yoga-Kurse an der Kreisvolkshochschule im Juni


Anmeldungen ab sofort über Website, telefonisch oder per E-Mail möglich
mehr
07.05.2021

 RufBus Schlieben-Schönewalde gestartet


Neues Angebot verbindet Nordwesten des Landkreises Elbe-Elster mit Dahme und Jüterbog
mehr
07.05.2021

„Die Kunst fehlt uns nach mehr als einem Jahr“ 


Landrat Christian Heinrich-Jaschinski tauschte sich auf Gut Saathain mit Kulturförderern und Künstlerin Cornelia Götze aus
mehr
06.05.2021

Erwachen, Aufblühen und Durchstarten im Mai 


Kostenfreies Crashkurs-Angebot für Gründungsinteressierte
mehr
06.05.2021

Amtliche Bekanntmachung: Aufhebung der Tierseuchenallgemeinverfügungen zur risikoorientierten Aufstallung von Geflügel vom 10.12.2020 und zur Bekämpfung der Geflügelpest


und Einrichtung eines Beobachtungsgebietes vom 31.03.2021/ Aufhebung der bislang geltenden weiteren Maßnahmen und des Beobachtungsgebietes zum Schutz von Geflügel gegen die ... mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr sowie Samstags 09:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen