Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Veranstaltungskalender

< Dezember 2022 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48       01 02 03 04
49 05 06 07 08 09 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31  

Weitere Auswahlkriterien »


  • Der Stern von Bethlehem

    24.12.2022, Planetarium Herzberg
    15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Was verbirgt sich hinter dem Stern von Bethlehem, der uns in der Weihnachtszeit begleitet. Was genau haben die drei Weisen gesehen? Die Frage ob es sich um einen Kometen, Supernova oder Sternschnuppe handelte, gehen wir in dieser Veranstaltung nach. Ab 12 Jahre

  • Weihnachtliche Orgelmusik im Kerzenschein

    24.12.2022 in Herzberg (Elster) Stadt, Herzberg
    22:00 Uhr bis 22:30 Uhr
    An der historischen Rühlmann-Orgel spielt Solveig Lichtenstein

  • Ein Sternbild für Flappi

    26.12.2022 in Herzberg (Elster) Stadt, Planetarium Herzberg
    10:30 Uhr bis 11:30 Uhr
    Flappi ist eine kleine sehr neugierige Fledermaus, die sich allerhand Fragen stellt. So auch, ob es am Himmel ein Sternbild für Fledermäuse gibt.

  • Nachrichten aus dem Sonnensystem

    29.12.2022 in Herzberg (Elster) Stadt, Planetarium Herzberg
    15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Auch für die Wissenschaft war das Jahr 2022 recht turbulent. Wir geben einen astronomischen Rüchblick und reisen dafür einmal quer durch unser Sonnensystem und darüber hinaus.

  • Jahresabschlusswanderung Hundebande

    31.12.2022 in Herzberg (Elster) Stadt, wird nach Anmeldung bekannt gegeben
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    Die Hundebande geht in den Winterschlaf, aber das gelungene Jahr wollen wir gemeinsam mit einer stimmungsvollen Winterwanderung weit weg von Knallern ausklingen lassen. Nehmt euch einen Tee mit ab geht es in den Winterwald! Strecke ca. 6 km und nur für geländegängige Rollstühle / Kinderwägen etc. befahrbar. Sowohl für alte Hasen als auch blutige Anfänger*innen geeignet. Bitte mindestens zwei Tag vorher dafür anmelden.

  • Festliche Orgelmusik zum Jahreswechsel

    31.12.2022 in Herzberg (Elster) Stadt, Herzberg
    23:00 Uhr bis 23:30 Uhr
    An der historischen Rühlmann-Orgel spielt Solveig Lichtenstein

  • Matthias Wacker & Friends - Neujahrskonzert

    01.01.2023 in Herzberg (Elster) Stadt, Herzberg
    16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Songs aus Pop, Jazz und Filmmusik

  • Ich steh im Regen Schlager der dreißiger und vierziger Jahre

    22.01.2023 in Finsterwalde Stadt, Arche / Ev. Gemeindehaus Finsterwalde, Schlossstr. 5
    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Wir machen Musik so der Titel eines Films aus der Mitte des letzten Jahrhunderts mit der Musik von Peter Igelhoff. Auch das gleichnamige Lied werden die Sopranistin Gabriele Näther und der Pianist Christian Deichstetter (beide aus Potsdam) ihrem Publikum präsentieren. Im Arche-Winterkonzert sind diesmal beliebte Filmsongs und Schlager der dreißiger und vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts zu erleben. Gabriele Näther studierte in Dresden und in Berlin und sang über viele Jahre in Potsdam am Hans-Otto-Theater, und dort vorrangig im Schlosstheater Sanssouci im Neuen Palais. 1987 wurde ihr der Titel Kammersängerin verliehen. Für einen noch angenehmeren Nachmittag bietet der Frauenkreis bereits ab 15.15 Uhr Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen an.

  • 27. Schlauchbootrennen der Feuerwehren

    20.05.2023 in Bad Liebenwerda Stadt, An der Wäldchenbrücke im Kurpark
    11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Am Samstag, dem 20. Mai 2023 findet das Schlauchbootrennen der Freiwilligen Feuerwehren auf der Schwarzen Elster in Bad Liebenwerda statt. Wir erwarten ca. 5 Frauen- und 20 Männermannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet. Für viele Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren ist das Schlauchbootrennen ein fester Termin im Jahreskalender für sportlichen Wettstreit, fachlichen Austausch und geselliges Zusammensein. Neben Pokale für die besten Frauen- und Männermannschaften winken den Teilnehmern auch Sonderpreise. Als Bester Sprinter" und Beste Sprinterinnen" werden die zeitschnellsten Boote aller Läufe prämiert. Auch Mannschaften, die es nicht auf die vorderen Ränge schaffen, können Preise abräumen: Mit einem Sachpreis im Wert von über 400 Euro wird das Team mit dem originellsten Outfit prämiert. Und natürlich gibt es wieder einen Preis für die richtige Beantwortung der Schätzfrage und die Rote Laterne für die Bummelletzte Frauen- und Männermannschaft. Rund um das Veranstaltungsgelände an der Wäldchenbrücke im Kurpark von Bad Liebenwerda, zwischen Bahnhof und Restaurant Villa Nuova, sorgen wieder viele fleißige Mitglieder des Feuerwehrverein Bad Liebenwerda e.V. für die Versorgung der Teilnehmer und Zuschauer mit Speisen und Getränken. So gibt es auch in diesem Jahr den leckeren Erbseneintopf aus der Gulaschkanone. Ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie mit einem zünftigen Frühschoppen der Elstertaler Blasmusikanten im Kloss-Garten und für unsere Kinder eine große Feuerwehrhüpfburg, Kinderschminken, Airbrush-Tattoos und Zuckerwatte runden dieses Veranstaltungshighlight in der Verbandsgemeinde Liebenwerda und im Landkreis Elbe-Elster ab. Ab sofort können sich Mannschaften unter https://schlauchbootrennen.de/anmeldung für die Teilnahme anmelden.

1 | 2

 

Kontakt


© 2022, Landkreis Elbe-Elster