Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

22.04.2021

Busshuttle am Impfzentrum Elsterwerda legt Pause ein

Grund ist die aktuelle Auslastung des Impfzentrums
Logo Landkreis Elbe-Elster

Logo Landkreis Elbe-Elster
Der kostenlose Busshuttle am Impfzentrum in Elsterwerda legt eine Pause ein. Ab 26. April wird der Pendelverkehr vom Parkplatz am Holzhof zum Impfzentrum in der Mehrzweckhalle am Elsterschlossgymnasium vorübergehend eingestellt. Grund ist die aktuelle Auslastung des Impfzentrums. Derzeit treffen zu wenige Mengen Impfstoff ein, um den Shuttleverkehr zu rechtfertigen.
Die Elbe-Elster-Halle in Elsterwerda ist zentraler Anlaufpunkt für Corona-Impfungen im Landkreis Elbe-Elster. In den kommenden Wochen wird wieder mit einer wachsenden Auslastung des Impfzentrums gerechnet. An den sechs Impfstraßen können dann etwa bis zu 900 Impfungen am Tag vorgenommen werden. Der Landkreis Elbe-Elster wird dann entsprechend reagieren und den Shuttlebus wieder in Betrieb nehmen. Dazu erfolgt rechtzeitig eine Information.
Alle aktuellen Informationen zur Umsetzung der Nationalen Impfstrategie COVID-19 im Land Brandenburg sind auf dieser Internetseite veröffentlicht: https://brandenburg-impft.de

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr sowie Samstags 09:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen