Hilfsnavigation

EE_Titel_Kreishaus Graphik

Volltextsuche

Sprache

21.11.2020

Aktuelle Corona-Infektionen im Landkreis

16 Neuinfektionen zum Vortag/ 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 116,9/ Weitere Fälle an Schulen im Landkreis
coronavirus

coronavirus
Die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Elbe-Elster ist weiter angestiegen, allerdings geringer als an den Vortagen. Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner) verringerte sich auf 116,9. Sie liegt damit immer noch deutlich über der roten Warnschwelle von 50. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Elbe-Elster meldet am 21. November 2020 nachfolgende statistische Angaben zu den Corona-Infektionen im Landkreis:

positiv Getestete: 752 (+ 16 zum Vortag)
davon aktive Fälle: 253 (- 2 zum Vortag)
genesene Personen: 491 (+ 18 zum Vortag)
bestätigte 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 116,9
stationär behandelte Personen: 14 (Stand 20.11.20)
davon intensivmedizinisch: 3 (Stand 20.11.20)
Personen in angeordneter häuslicher Quarantäne: 630 (Stand 20.11.20)
verstorben: acht Personen (+/-0 zum Vortag)

Die Angaben entsprechen, wenn nicht anders angegeben, dem aktuellen Stand am 21. November, 17.00 Uhr.

An Schulen im Landkreis gab es am 21. November weitere positive Coronafälle. Nach Angaben des Gesundheitsamtes sind nachfolgende Schulen betroffen:

- Grund- und Oberschule Massen: ein Indexfall (Lehrer positiv getestet), zehn Kontaktpersonen ersten Grades (Schüler) in häuslicher Quarantäne;

- Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ Schlieben: ein Indexfall (Schüler positiv getestet), 14 Kontaktpersonen ersten Grades (Schüler) in häuslicher Quarantäne;

- Grund und Oberschule „Johannes Clajus“ in Herzberg: ein Indexfall (Lehrer positiv getestet), zwei Kontaktpersonen ersten Grades (Lehrer) sowie eine achte und neunte Klasse komplett in häuslicher Quarantäne.

Das Gesundheitsamt weist daraufhin, dass bis auf die Grundschule Trebbus (seit 14. November unter Quarantäne gestellt) bisher keine weitere Schule komplett in Quarantäne gesetzt wurde. Es gibt Einzelfälle an Schulen, und die Kontaktpersonen der Kategorie 1 wurden dort jeweils in Quarantäne gesetzt, was dazu führt, dass zum Teil einzelne Klassen nicht in die Schule gehen.

Kontakt


Landrat

Christian Heinrich-Jaschinski
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46 2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.lkee.de
Ins Adressbuch exportieren

Frau Katja Schönitz

Sekretärin des Landrates
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

15.01.2021

Erklärung des Landrates des Landkreises Elbe-Elster zum Vorwurf sexueller Belästigungen durch einen Arzt des Elbe-Elster-Klinikums


Christian Heinrich-Jaschinski zu den Vorwürfen u. a. in der "Lausitzer Rundschau" sowie im ARD-Magazin „Kontraste“ v. 14. Januar 2021:
mehr
15.01.2021

Landrat: Disziplin und Solidarität weiter dringend nötig


Gezielte Impfungen und Schutz der Hochrisikogruppen aktuell wichtig/ 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Elbe-Elster aktuell bei 410,5
mehr
14.01.2021

Landrat begründet Kitaöffnung in Schreiben an Erzieherinnen


Maßnahmen nehmen Hochrisikogruppen mit schweren Krankheitsverläufen in Kliniken in den Fokus/ 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Elbe-Elster aktuell bei 454,7 ... mehr
14.01.2021

Straßenverkehrsamt mahnt Kontaktbeschränkung an


Bitte an Besucher: Personenanzahl bei Vor-Ort-Terminen auf das notwendige Maß reduzieren
mehr
14.01.2021

Elbe-Elster-Touristiker auf digitalen Erfolgskurs bringen


Digitalisierungsworkshops für Tourismus- und Freizeitanbieter im Elbe-Elster-Land werden fortgesetzt
mehr
13.01.2021

Bekanntmachung des Kreiswahlleiters für den Wahlkreis 65


Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26.09.2021
mehr
12.01.2021

Sternsinger gibt es nicht digital – Kontaktloser Besuch beim Landrat vor der Kreisverwaltung


Kinder überbrachten Segenswünsche für das neue Jahr und sammelten Geld für das Motto der Aktion 2021 „Segen bringen, Segen sein. Kindern ... mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Sonntag 08:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de


Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen